neonsonic.com.v3

IT-News Woche 46 - Off Topic

Board RSS API Hilfe Kontakt
Off Topic

Artikel lesen

IT-News Woche 46
Die wichtigsten News dieser Woche

(Image)Die Woche beginnt mit Apple, HTC, Google und Microsoft. Dann folgen Nokia und Intel. Am Donnerstag meldet sich der BGH zu Wort und Texas Instruments zieht sich zurück. Freitags gibt's Verkaufszahlen zur PS3 und COD:BO 2 und die Woche endet mit einer Strafe und Terminen.

Montag, 12. November
Seit 2010 streiten sich Apple und HTC um Patente, nun konnten sie eine Einigung erzielen. Demnach dürfen die beiden Hersteller für 10 Jahre lang gegenseitig Patente nutzen. Wie viel Geld nebenher noch fließt, ist nicht bekannt. Zuletzt konnte HTC einige Gerichtsverfahren gewinnen, so wurde den Taiwanesen einige LTE-Patente zugesprochen. Allerdings war das nicht immer so, zwei HTC-Geräte wurden in den USA verboten, bis Funktionen entfernt wurden.

Dienstag, 13. November
(Image)HTC hat angekündigt, dass die neuen HTC Smartphones One V und Desire C kein Update auf Android 4.1 erhalten werden, weil der RAM zu klein sei. Das Nexus S, das auch 512 MB Arbeitsspeicher hat, verfügt allerdings schon über die neuere Version des Google MobileOS.
Das Nexus 7 hingegen hat schon Android 4.2 - auch in Deutschland - erhalten.

Wir bleiben bei Android und Nexus. Die neuen Google Nexus Geräte Nexus 4, Nexus 7 mit Mobilfunkmodul bzw. 32 GB und Nexus 10 waren schon wenige Minuten nach dem offiziellen Verkaufsstart über Google Play ausverkauft. Zeitweise war der Ansturm sogar so groß, dass die Server in die Knie gingen.

(Image)Weg von Android, hin zu ChromeOS: Das Chromebook C7 von Acer wird 250 Euro kosten. Dafür erhält man einen Celeron 847 (2 x 1,1 GHz), 2 GB RAM und 320 GB Festplatte sowie 100 GB Cloudspeicher bei GDrive. Das Gerät besitzt keine USB 3.0-Anschlüsse. Die Auflösung des 11,6-Zoll großen Displays beträgt 1.366 x 768 Pixel.

Bei Microsoft verlässt Steve Sinofsky, der als Mr. Windows bekannt ist, das Unternehmen. Er war 23 Jahre lang im Konzern und war seit 2006 Chef der Windows-Entwicklung und so bei vielen Events zu sehen. Als mögliche Gründe gelten Sinofskys rigider Führungsstil, unter dem seine Mitarbeiter sehr leiden mussten, sowie sein schwieriger Umgang mit Microsoft Partnern und Topmanagern.

Mittwoch, 14. November
Nokia startet mit Nokia Here seinen Konkurrenten zu Google sowie Apple Maps. (Image)Technisch setzt die Webseite here.net auf HTML-5 sowie WebGL, was eine schnelle Darstellung von Gebäuden ermöglicht. Dazu können Verkehr, POIs, und Bewertungen eingeblendet werden. Wem das nicht reicht, der kann mit Heatmaps die Dichte bestimmter POIs anzeigen lassen. Wo das Material von Nokia noch schlecht ist, soll mit dem Map Creator nachgeholfen werden können. Technologie-Primus Deutschland ist allerdings - wie bei Google Maps auch - nicht in der Liste der möglichen Nutzer. Die App läuft auch auf Android und iOS inklusive Offline-Kartenstücken.
(Image)
Intel hat den Core i7-3970X vorgestellt. Die CPU der Sandy-Bridge-E Generation besitzt sechs Kerne, die mit 3,5 bis 4 GHz getaktet werden und über Hyperthreading verfügen. Der neue i7 kann bis zu 64 GB DDR3-RAM ansprechen, benötigt aber mit 150 Watt auch mehr Energie als der Vorgänger. Kosten soll die neue CPU ohne Wasserkühler 999 Dollar.

Donnerstag, 15. November
Der Bundesgerichtshof hat heute entschieden, dass Eltern ihren Kindern das illegale Downloaden von urheberrechtlich geschütztem Material verbieten müssen, sie aber keine überzogenen Überwachungssysteme einsetzen müssen, um ihre Kinder davon abzuhalten. Im betreffenden Fall wurde eine Familie auf 6000€ verklagt, da eines ihrer Kinder Musikdateien heruntergeladen hatte. Die ersten Instanzen hatten "ausufernde und realitätsfremde" Methoden vorgeschlagen, um die Kinder zu überwachen. Der BGH befand nun, dass eine Belehrung der Kinder vollkommen ausreicht. Der Anwalt der Musikindustrie sieht dahingegen körperliche Züchtigung als angemessen.

Texas Instruments zieht sich aus der Chip Herstellung für Mobilgeräte zurück. Damit geht die Entlassung von 1700 Mitarbeitern einher. Dem Entwickler und Hersteller der OMAP-Serie von ARM-SoCs, die lange Zeit zu den modernsten gehörten, wurde die Konkurrenz durch Eigenentwicklungen seiner Kunden zu groß.

Freitag, 16. November
(Image)Die PlayStation 3 hat sich seit ihrem Marktstart 70 Millionen Mal verkauft. Das gab Sony bekannt. Der größte Konkurrent, die Xbox 360 von Microsoft, erreichte diese Marke schon im September, kam allerdings auch ein Jahr früher auf den Markt.

Verkaufszahlen gibt es auch von Call of Duty: Black Ops 2. Das generierte in den ersten 24 Stunden Einnahmen von 500 Millionen Dollar und übertrifft damit den Rekord von Halo 4 mit 220 Millionen Dollar.

Samstag, 17. November
Wegen des Trackings von Nutzern in Safari muss Google nun 17,5 Millionen Dollar Strafe zahlen. Das Bußgeld wurde verhängt, weil der Internetkonzern die Schutzmaßnahmen im Apple-Browser durch einen speziellen Code umging.

(Image)Apple hat die Liefertermine für das iPad Mini sowie das iPad 4 mit LTE in Deutschland genannt. Wer es jetzt bestelle, erhalte es bis zum 6 Dezember 2012. Wer früher bestellt hat, soll es bis zum 26. November in den Händen halten können. Das iPad 4 mit LTE soll für frühe Besteller bis zum 22. November verfügbar sein.

Chrissik
Autor:
Datum:
Blog:
Views:
Chrissik
18. Nov 2012, 12:25 Uhr
Off Topic
1.408
 
Optionen

Beitrag bewerten
5/55/55/55/55/55/55/55/55/55/5
Bewertung: 5,0 / 5,0 (6 Stimmen)
© 2004-2018 by neonsonic.comease. Alle Rechte vorbehalten.
Version: 3.4-722b773381020550e9825ad02ab409ba873efc62 [20180819-491]
Besucher online: 453
Mitglieder online: 50
P2P-Releases
Entertainment
Nach Oben
Sitemap